Hochschullogo der HHU

Online-Formular für zulassungsbeschränkte Studiengänge/-fächer

  1. Einleitung
  2. Studienbeginn
  3. Angestrebter Studien­abschluss
  4. Studienfach
  5. Angaben zur Person
  6. Anschrift & Kommunikation
  7. Hochschul­zugangs­berechtigung
  8. Angaben zu den örtlichen NC-Verfahren
  9. Früheres Studium
  10. Abgelegte Prüfungen
  11. Ort der angestrebten Abschlussprüfung
  12. Abschließende Bemerkungen
  13. Bewerbung abschließen


   Datenschutz

Einleitung


Lesen Sie nachfolgenden Text aufmerksam!

Sehr geehrte Studieninteressentin, sehr geehrter Studieninteressent,

auf den folgenden Seiten können Sie sich für lokal zulassungsbeschränkte Studiengänge/-fächer bewerben, die mit einem Orts-NC versehen sind. Sie können sich für beliebig viele Studienfächer bewerben. Wenn Sie sich für das gleiche Fach mehrmals bewerben, z.B. weil Sie sich vertippt haben, zählt nur Ihre letzte Bewerbung.
Bei Fragen zum Orts-NC-Verfahren bzw. zu den Studienfächern klicken Sie bitte hier.


Nach dem Ausfüllen des Online-Formulars erhalten Sie einen Antrag mit Bewerbernummer, einen Kontrollbogen zum Ausdrucken sowie eine Aufstellung über die Unterlagen, die Sie ggf. per Post innerhalb der genannten Frist an die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf schicken müssen.


Fristen: Die Bewerbungsfrist endet am 20.08.2020. Die Frist zur Einschreibung entnehmen Sie bitte zu gegebener Zeit Ihrem Zulassungsbescheid.


Mit Fachhochschulreife alleine können Sie nicht an der Heinrich-Heine-Universität studieren!

Informationen für ausländische Studienbewerber: Wenn Sie Bürger eines EU-Staates oder EWR-Staates (Lichtenstein, Norwegen, Island) sind und Ihre HZB im Ausland erworben haben, können Sie sich über dieses Online-Formular bewerben. Bitte schicken Sie uns nach der Bewerbung eine Kopie Ihres Kontrollbogens, eine amtlich beglaubigte Kopie Ihrer Hochschulzugangsberechtigung (Schulabgangszeugnis und ggf. Studienbescheinigungen, Feststellungsprüfung am Studienkolleg) in Originalsprachfassung und in deutscher Übersetzung bis zum 20.08.2020 per Post, auch wenn Sie bereits an unserer Hochschule eingeschrieben sind/waren. Zusätzlich ist ein Nachweis über eine bestandene DSH 2/DSH 3 Sprachprüfung oder einen gleichwertigen Sprachnachweis in amtlich beglaubigter Kopie beizulegen! Informationen zu den Sprachnachweisen erhalten Sie hier.
Für Nicht-EU-Bürger ohne deutsche Hochschulzugangsberechtigung und für Studienkolleg gelten besondere Vorschriften. Die Bewerbungsunterlagen finden Sie hier.

Beruflich Qualifizierte ohne Abitur können sich bei uns nur bewerben, wenn sie bereits eine Zugangsprüfung an der HHU bestanden haben.
Informationen über den Hochschulzugang ohne Abitur finden Sie hier.

Wer bis zum 15. Juli 2020 das 55. Lebensjahr vollendet hat, wird am Vergabeverfahren nur beteiligt, wenn für das beabsichtigte Studium unter Berücksichtigung der persönlichen Situation der Bewerberin oder des Bewerbers schwerwiegende wissenschaftliche oder berufliche Gründe sprechen. Bitte bewerben Sie sich formlos schriftlich und legen diese Gründe (ggf. mit entsprechenden Nachweisen) dar.



Klicken Sie unten auf "Weiter", um fortzufahren.

Felder, die mit einem * gekennzeichnet sind, sogenannte Pflichtfelder, müssen ausgefüllt werden.


Buttons Kontrollansicht